Informationsabend 23.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

nachdem die traditionsreiche Kieler Woche Kanu-Regatta 2013 eingestellt wurde, veranstaltet der Kieler Kanu-Klub von 1921 e.V. mit der Inklusionsregatta am Samstag, 22. Juli 2017 erstmals wieder eine eigene Kanu-Großveranstaltung.

Die Inklusionsregatta soll Menschen – egal ob mit oder ohne Behinderung – zum gemeinsamen Spaß auf dem Wasser im Kanu und Kajak anregen und begeistern. Sie richtet sich nicht nur an Mitglieder von Kanu-Vereinen. Hier sollen aktive Kanuten und Paddler, ebenso Freizeit- und Hobbypaddler, Schul- und Betriebssportgruppen, sowie jeder Interessierte an einem fröhlichen Wettkampf im Zeichen der Inklusion teilnehmen. Die Regatten finden nach den Regeln der Special Olympics Kanu-Richtlinien statt. Zusätzlich bieten Spaßwettkämpfe im Großkanadier Gruppen bis zu zehn Teilnehmern ein gemeinsames Freizeiterlebnis.

Ein weiterer Veranstaltungsbereich ist inklusiven Projekten im Raum Kiel gewidmet. Wir bieten allen Interessierten die Möglichkeit, sich auf dem Veranstaltungsgelände an der Kieler Hörn zu präsentieren und die Öffentlichkeit über inklusive Möglichkeiten in Kiel zu informieren.

Sollten/t Sie/Ihr Interesse haben, diese Regattaveranstaltung gemeinsam mit uns ins Leben zu rufen – sei es durch eigene Teilnahme und/oder Mitarbeit im Organisationskomitee und Regatta-Team, laden wir Sie/Euch herzlich ein zu einer Informationsveranstaltung am

Donnerstag, 23. März 2017, um 19:00 Uhr,
in den Räumen des Kieler Kanu-Klub von 1921 e.V.,
Düsternbrooker Weg 46, 24105 Kiel.

Wir freuen uns über die Teilnahme jedes Aktiven und Interessierten, der bereit ist, sich gemeinsam mit uns für Inklusion zu engagieren. Daher bitten wir um Weiterleitung dieser Einladung.

Erste Informationen können dem beiliegenden Infoblatt entnommen werden. Weitere Infos zur Regatta und Anmeldemöglichkeiten bietet unsere Homepage unter www.inklusionsregatta.de. Das Organisationskomitee beantwortet gerne individuelle Fragen unter der Emailadresse info@inklusionsregatta.de.

Mit sportlichen Grüßen

Frank Meyer-von Törne                                            Holger Suhk
Leitung Organisationskomitee                                 Leitung Regatta-Team
Kassenwart                                                               Pressewart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.